photo: Aleksandra Nowysz, Better Tomorrow
Georgs Avetisjans (LV) / Boris Beja (SLO) /  Eva Križaj (SLO) / Jelena Micić (SR) / Aleksandra Nowysz (PL) / Valentyn Odnoviun (LT) / Paweł Starzec (PL) / Špela Škulj (SLO) / Boglárka Éva Zellei (HU)
23. 3. 2018 – 5. 5. 2018
Photon Gallery Vienna

Die Gruppenausstellung Andere Welten zeigt Werke von neun aufstrebenden jungen FotografInnen aus Mittel- und Osteuropa, die im Rahmen eines von Photon organisierten öffentlichen Wettbewerbs ausgewählt wurden. Die Ausstellung zeigt aktuelle Arbeiten und gibt so einen Einblick in die neuesten Tendenzen der zeitgenössischen Fotografie in der Region.

Die Ausstellung ist Teil der Initiative Junge zeitgenössische Fotografie, welche die Entwicklung junger, noch nicht etablierter und aufstrebender Generationen von KünstlerInnen und FotografInnen bis 35 Jahre unterstützt, bewertet und fördert. Im Rahmen der fünften Ausgabe des Wettbewerbs unter dem Titel Andere Welten werden Themen wie Vielfalt, Empfänglichkeit und kritisches Denken ergründet. Die Ausstellung Andere Welten verfolgt kein vorgegebenes Thema. Dieser Umstand spiegelt sich deutlich in der Vielfalt der eingegangenen Werke, in ihrem ursprünglichen Ausdruck und den unterschiedlich angewandten fotografischen Techniken und Praktiken wider.

Die KünstlerInnen wurden von einer internationalen Jury ausgewählt, bestehend aus: Michaela Bosáková (Photon − Zentrum für zeitgenössische Fotografie, Wien), Branko Lenart (Fotograf und ehemaliger Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften FH Joanneum, Graz), Jean-Luc Soret (Kurator, Maison de la Photographie, Paris) und Anja Zver (Kino Šiška − Zentrum für urbane Kultur, Ljubljana).

Gewinner der 5. Ausgabe des Wettberwerbs Andere Welten sind:

1. Preis: Aleksandra Nowysz (PL)

2. Preis: Georgs Avetisjans (LV)

3. Preis: Boglárka Éva Zellei (HU)

 

Bilder von der Ausstellungeröffnung

 

Aleksandra Nowysz Reise nach Wien wurde