logo-mini
©Thomas Hoepker/ Magnum Photos
©Thomas Hoepker/ Magnum Photos

CLOSE ENOUGH?

70 JAHRE MAGNUMPHOTOS

1. 6. - 29. 7. 2017, Photon Gallery Vienna

Eröffnung am 31. 5. um 20 Uhr.

VIP und media preview am 31. 5. um 17 Uhr.

Magnum Photos ist die größte und bekannteste Photoagentur der Welt. 1947 von Henri Cartier Bresson, Ropert Capa, David Seymour und George Rodger gegründet, feiert sie dieses Jahr ihr 70-jähriges Bestehen. Magnum Photos ist eine Photoagentur von größter Vielfalt und Auszeichnung und gehört den ihr zugehörigen Photographen. Mit kraftvoller individueller Vision zeichnen Magnum Photographen die Welt auf und interpretieren Menschen, Geschehnisse, Probleme und Persönlichkeiten. Die Magnum Bildergalerie ist ein lebendiges Archiv, welches tagtäglich aktualisiert wird mit Arbeiten aus aller Welt. Die Bibliothek beherbergt alle Arbeiten von Magnum Photographen und einige Sonderkollektonen von Nicht-Mitgliedern. Die Magnum Photogalerie reflektiert alle Aspekte des Lebens aus der gesamten Welt und den unvergleichlichen Sinn an Vision, Vorstellungskraft und Brillianz der größten Sammlung von Dokumentarphotographen. In Kürze, wenn man sich ein Bild mit Kultcharkter vorstellt und nicht weiß, wer es geschossen hat oder wo man es finden kann, ist es höchstwahrscheinlich von Magnum gekommen.

Magnum versorgt die Presse, Verleger, Werbung, Fernsehen, Galerien und Museen weltweit mit Photos. Magnum besteht heute aus vier Redaktionsbüros, nämlich in New York, London, Paris und Tokio und aus einem Netzwerk aus fünfzehn Subagenten. Photon Gallery kollaboriert mit Magnum im Segment für das Ausstellungsprogramm für Osteuropa. Zum 70. Jubiläum von Magnum hat Photon die Ausstellung unter dem Titel Close Enough? / Nahe genug? vorbereitet, welche einen Auswahl an etwa 60 Arbeiten aus der reichen Geschichte der Agentur zeigt. Darunter werden kultträchtige Bilder gezeigt, die von den bedeutendsten Figuren in der Geschichte der Photographie geschossen wurden, wie zum Beispiel Herbert List, Bruce Davidson, Elliot Erwitt, Werner Bischolf, Martin Parr und, natürlich, Robert Capa.

Photon Gallery wird zusätzlich zur Ausstellung einige Begleitveranstaltungen organisieren. Das Programm dazu wird in Kürze auf der Website der Galerie veröffentlich und darüberhinaus wird die Photon Galerie es ermöglichen, die Arbeiten nicht nur ansehen zu können, sondern auch einzigartige Ausarbeitungen der Magnum Photographen zu erwerben, hinzukommend wird es einen Vielzahl an Art Posters, Publikationen und anderen Artikeln von und mit Magnum Photographen geben.

Die Ausstellung Close Enough?/Nahe Genug? wurde von Simone Klein (Magnum) und Dejan Sluga (Photon) kuratiert. Simone Klein, Magnum Global Sales Direktorin wird am Eröffnung dabei sein, und später besuchen uns in Photon auch legendären Bruce Davidson und Martin Parr!